Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Wuse­li­ger Wich­tel­alarm am AGG

Died­rich Hinrichs

Zu viel­leicht über­ra­schen­den, mut­maß­lich durch­aus will­kom­me­nen, zumin­dest aber wohl­wol­lend gedul­de­ten Unter­bre­chun­gen des regu­lä­ren Fach­un­ter­richts kam es im Lau­fe des heu­ti­gen Schul­vor­mit­tags (16.12.2021), als nicht wie an unse­rer Nach­bar­schu­le zur glei­chen Zeit ein pro­be­wei­ser Feu­er­alarm, son­dern weit weni­ger geräusch­in­ten­siv erst­mals sei­tens unse­rer Schü­ler­ver­tre­tung “Wich­tel­alarm” aus­ge­löst wur­de: Die Idee, sich gegen­sei­tig zu über­ra­schen und zu beschen­ken, ist eine von drei sei­tens unse­rer Schü­ler­ver­tre­tung auf­ge­leg­ten Aktio­nen in der Vorweihnachtszeit. 

Nach­dem am ver­gan­ge­nen Frei­tag (10.12.2021) bereits ein Mit­ar­bei­ter der Johan­ni­ter die von unse­ren Schüler:innen und gene­rö­sen Spen­dern aus den Rei­hen der Schul­ge­mein­schaft zusam­men­ge­stell­ten drei­ßig Pake­te für die Weih­nacht­stru­cker-Akti­on bei uns an der Schu­le abge­holt hat­te (sie­he Bericht an ande­rer Stel­le), soll­te auch den Men­schen in der eige­nen unmit­tel­ba­ren Nähe, den Mitschüler:innen, die Gunst zuteil­wer­den, klei­ne Prä­sen­te, Süßig­kei­ten oder ein­fach nur einen von Her­zen kom­men­den freund­li­chen Weih­nachts­gruß zu erhal­ten – so der Gedan­ke der Mit­glie­der unse­rer Schü­ler­ver­tre­tung, die sich dann am heu­ti­gen Tage als Wich­tel der Sache höchst­per­sön­lich annah­men und sich an die Ver­tei­lung der sach­ge­recht adres­sier­ten und bei ihnen zuvor frist­ge­recht hin­ter­leg­ten Päck­chen machten.

Fotos: SV / AGG Har­s­e­feld und Died­rich Hinrichs