Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Start­schuss zur “Tour d´AGG” für unse­re neu­en Fünft­kläss­ler

Von Died­rich Hin­richs

Mit der freund­li­chen Auf­for­de­rung, von nun an kräf­tig in die Peda­le zu tre­ten, gab unse­re Schul­lei­te­rin StD´ Ute Appel­kamp am heu­ti­gen Vor­mit­tag (9.08.2018) den Start­schuss zum Pro­log für ein­hun­dert­sech­zehn in ihren Grund­schu­len gut vor­be­rei­te­te jun­ge Rad­renn­fah­re­rin­nen und Rad­renn­fah­rer zu deren nun­mehr auf­ge­nom­me­nem Neun-Etap­pen-Ren­nen auf dem Weg zum Abitur am Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld. Dabei hieß sie die Haupt­ak­teu­re, unse­re neu­en Fünft­kläss­ler, die anläss­lich des fei­er­li­chen Beginns ihres gym­na­sia­len Schul­le­bens in zahl­rei­cher Beglei­tung ihrer Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen in unse­rem Forum erschie­nen waren, auf das Herz­lichs­te will­kom­men.

Für eine schwung­vol­le musi­ka­li­sche Begrü­ßung der neu­en Jahr­gangs­stu­fe 5 und der anwe­sen­den Gäs­te sorg­te zu Beginn der fei­er­li­chen Ein­schu­lungs­ver­an­stal­tung die AGG-Schul­band mit zwei Titeln (“SOS”/Abba und “Seven Nati­on Army”/The White Stri­pes).

In ihrer neu­en Funk­ti­on als Schul­lei­te­rin begrüß­te Frau StD´ Ute Appel­kamp erst­mals Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie deren Fami­li­en­an­ge­hö­ri­ge am Ein­schu­lungs­tag für die Jahr­gangs­stu­fe 5 an unse­rem Gym­na­si­um und ver­sprach den aus den Grund­schu­len der Regi­on neu zusam­men­ge­stell­ten, „bunt gemisch­ten“ Klas­sen, dass sich deren an die­sem Tage ver­ständ­li­che Auf­re­gung schnell legen und man vie­les Inter­es­san­te ken­nen­ler­nen sowie eine Men­ge Freun­de an der für sie wei­ter­füh­ren­den Schu­le fin­den wer­de.

Letz­te­re wer­de – ähn­lich wie die Tour de Fran­ce mit ihren ein­und­zwan­zig Tages­ab­schnit­ten – von ihnen dage­gen in nur neun, zwei­fels­oh­ne jedoch zeit­lich län­ger wäh­ren­den Etap­pen zu absol­vie­ren sein, wobei die „Tour d´AGG“, die bei­lei­be kei­ne Spa­zier­fahrt und auch beschwer­li­che Abschnit­te auf­wei­sen wer­de, an ihrem Ende nicht nur für die Gesamt­sie­ge­rin bzw. den Gesamt­sie­ger, son­dern für alle eine Urkun­de bereit­hal­te, näm­lich das Abitur­zeug­nis.

„An unse­rem Gym­na­si­um, wer­det ihr wach­sen, groß wer­den und Power krie­gen,“ ver­sprach unse­re Schul­lei­te­rin den ein­hun­dert­sech­zehn Neu­ein­ge­schul­ten in ihrer Anspra­che. Es gehe aber nicht nur um Höchst­leis­tun­gen, es zäh­le auch, dabei das Gleich­ge­wicht und sein per­sön­li­ches Glück zu hal­ten. Und wie die von zahl­rei­chen Hel­fern unter­stüt­zen Rad­pro­fis wür­den auch sie, die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der neu­en Jahr­gangs­stu­fe 5, am Aue-Geest-Gym­na­si­um neben ihren Eltern und den Lehr­kräf­ten „unter­wegs“, ins­be­son­de­re aber in der ers­ten Zeit, durch die ihnen zur Sei­te gestell­ten Klas­sen­pa­ten wert­vol­le “Was­ser­trä­ger” (Lern­be­glei­ter) im bes­ten Sin­ne fin­den, rief StD´ Appel­kamp in Erin­ne­rung, bevor sie unse­ren jüngs­ten Jahr­gang auf­for­der­te, beim Inan­griff­neh­men der ers­ten Etap­pe kräf­tig in die Peda­le zu tre­ten, und sel­ber mit vier Glo­cken­schlä­gen für die am AGG tra­di­tio­nel­le Ein­stim­mung sorg­te.

 

Auch unser Schul­pas­tor Axel Rother­mundt schloss sich den guten Wün­schen für einen erfolg­rei­chen Beginn des neu­en Lebens­ab­schnitts für alle neu Ein­ge­schul­ten an, erbat für sie und alle Anwe­sen­de am ers­ten Tag des Schul­an­fangs einen Segen und ersuch­te um “das Quänt­chen Gelin­gen, das wir nicht in der Hand haben”.

Abschlie­ßend wur­den dann aus allen Fünft­kläss­le­rin­nen und Fünft­kläss­lern vier gleich­star­ke und kon­kur­renz­fä­hi­ge „Rad­renn-Teams“ gebil­det, indem per nament­li­chem Auf­ruf durch die jewei­li­gen künf­ti­gen Klas­sen­lei­tun­gen die mit Span­nung erwar­te­te Ein­tei­lung der neu­en Klas­sen­ge­mein­schaf­ten erfolg­te. Im Ein­zel­nen sind dies: Herr StR Hel­ge Rath­ke (5 F1), Herr StR Oli­ver Schae­fers (5 F2), Frau StR´ Marit Pie­per (5 L) sowie Herr StR Tino Käs­t­ner (5 S).

Die­se waren es dann auch, die ihre Klas­sen vor dem Bezie­hen der „Team­quar­tie­re“ (Klas­sen­räu­me) geschlos­sen zu einem kur­zen „Foto­shoo­ting“ vor dem Schul­ge­bäu­de führ­ten, wäh­rend Frau Appel­kamp allen Eltern, Erzie­hungs­be­rech­tig­ten und Ange­hö­ri­gen im Schul­fo­rum noch Rede und Ant­wort stand und sie zu einer ver­trau­ens­vol­len Mit­ar­beit am Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld ein­lud.

Die vier neu­en Klas­sen der Jahr­gangs­stu­fe 5 am Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld im Schul­jahr 2018/19 mit ihren jeweils drei Klas­sen­pa­ten:

Die Klas­se 5 F1 des AGG mit Herrn Rath­ke

Die Klas­se 5 F2 des AGG mit Herrn Schä­fers

Die Klas­se 5 L des AGG mit Frau Pie­per

Die Klas­se 5 S des AGG mit Herrn Käs­t­ner

Fotos: Died­rich Hin­richs