Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Ver­stär­kung für die Schulgemeinschaft

Imke Bar­tels

Am heu­ti­gen Don­ners­tag­vor­mit­tag (25.08.2022) hat­ten 126 Mäd­chen und Jun­gen ihren ers­ten Schul­tag an unse­rer Schu­le. Im Rah­men eines Fest­ak­tes im Forum begrüß­te Herr Son­dern die neu­en Fünftklässler:innen, die sich auf fünf Klas­sen ver­tei­len. Aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den fand die Ein­schu­lung in zwei Grup­pen statt. 

Gedul­dig sit­zen Anna, Lua­na und Fri­do­lin im Forum neben ihren Eltern, ihre Auf­re­gung merkt man ihnen nicht an: In weni­gen Minu­ten wer­den sie offi­zi­ell in die Schul­ge­mein­schaft des Aue-Geest-Gym­na­si­ums auf­ge­nom­men. Etwas auf­ge­regt sind alle drei: Die Freun­din­nen Lua­na und Anna sind schon gegen 7 Uhr auf­ge­stan­den, obwohl sie erst um 10.15 Uhr in der Schu­le sein muss­ten. Damit die Zeit schnel­ler ver­geht, hat Lua­na alle Haus­tie­re der Fami­lie ver­sorgt: Fische, Kanin­chen, Hüh­ner, Wel­len­sit­ti­che. Ihre bes­te Freun­din Anna hat sich abge­lenkt, indem sie im Haus­halt mit ange­packt hat. Auch Fri­do­lin ist an die­sem Tag ein Früh­auf­ste­her, der Zehn­jäh­ri­ge wohnt erst seit einem Jahr in Har­s­e­feld und ist gespannt auf die vie­len neu­en Gesichter. 

End­lich geht es los. Die Strei­cher-AG eröff­net die Ver­an­stal­tung mit einem Musik­stück, bevor der stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­ter Herr Son­dern die neu­en Fünft­kläss­ler offi­zi­ell begrüßt. „Vor vier Jah­ren hat­tet ihr eure ers­te Ein­schu­lung, nun folgt die zwei­te“. Er wünscht „den Klei­nen“ eine schö­ne Schul­zeit und macht in sei­ner Rede Mut, sich in dem neu­en Umfeld ein­zu­fin­den, anzu­kom­men, sich wohl­zu­füh­len. Unter­stützt wird Herr Son­dern durch Schul­pas­to­rin Frau Haar-Rath­jen, die einen Mit­mach-Segen spen­det. Das offi­zi­el­le Auf­nah­me-Ritu­al endet mit dem Läu­ten der Schul­glo­cke, die nur bei beim Beginn (Ein­schu­lung) und Ende (Abitur) der Schul­zeit am AGG ertönt. 

Um die Wei­chen für eine schö­ne Schul­zeit zu stel­len, wer­den die Fünftklässler:innen die ers­ten drei Tage nur von ihren Klas­sen­leh­re­rin­nen betreut. Ken­nen­lern­spie­le und Schul­ral­lye sind nur zwei der Pro­gramm­punk­te. Ver­mit­telt wer­den auch schul­in­ter­ne Abläu­fe wie etwa der Ver­tre­tungs­plan und der Umgang mit dem Mes­sen­ger. Kurz vor den Herbst­fe­ri­en folgt dann noch die drei­tä­gi­ge Ken­nen­lern-Fahrt, die erst­ma­lig nach Lüne­burg geht. 

Die Klas­se 5F2 des Aue-Geest-Gym­na­si­ums Harsefeld
Die Klas­se 5L des Aue-Geest-Gym­na­si­ums Harsefeld
Die Klas­se 5FS des Aue-Geest-Gym­na­si­ums Harsefeld
Die Klas­se 5F1 des Aue-Geest-Gym­na­si­ums Harsefeld
Die Klas­se 5S des Aue-Geest-Gym­na­si­ums Harsefeld

Fotos: Imke Bar­tels (3), Madi­ta Hart­lef (1) und Died­rich Hin­richs (5)