Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Mit einem neu­en Rekord von 141 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern sind wir die­ses Jahr am AGG Har­s­e­feld in die ers­te Run­de des Geo­gra­phie­wett­be­werbs „Diercke Wis­sen 2014“ gestar­tet. Dabei haben sich unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 6., 9. und 10. Klas­sen in der Beant­wor­tung von Fra­gen aus unter­schied­li­chen Erd­kun­de­be­rei­chen (Deutsch­land, Euro­pa, Welt und all­ge­mei­ne Geo­gra­phie) gemes­sen. Dar­über hin­aus wur­den auch Kennt­nis­se zur Topo­gra­phie ver­langt und stell­ten das Fach­wis­sen aller teil­neh­men­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf die Pro­be. Im Fol­gen­den die Ergeb­nis­se.

Beim Junio­ren­wett­be­werb im Teil­neh­mer­kreis der jün­ge­ren Jahr­gangs­stu­fen brach­te Til Boi­no­witz (6 FL1) das Kunst­stück fer­tig, sämt­li­che Fra­gen rich­tig zu beant­wor­ten, und stach mit dem Errei­chen der vol­len Punkt­zahl her­aus. Eben­so konn­ten Jan­nis Dam­mann (6 FL2), Mat­this Aden (6 FL1) und Aron Meyn (6 FL1) ihre sehr guten Geo­gra­fie­kennt­nis­se am letz­ten Schul­tag vor dem Halb­jah­res­en­de (29.01.2014) unter Beweis stel­len und her­vor­ra­gen­de Leis­tun­gen erzie­len.

Des Wei­te­ren gin­gen Hen­drik Grün­ha­gen (9 S), Onno Rüt­her (9 L) und Len­nard Kam­mer (10 F1) jeweils als Grup­pen­sie­ger aus der ers­ten Run­de  der „Gro­ßen“ her­vor. Die­se drei Her­ren tre­ten dann in den kom­men­den Tagen in der nächs­te Run­de des Wett­be­werbs an, um den Schul­sie­ger zu ermit­teln, der dann „auf die Rei­se gehen” und den Lan­des­wett­be­werb bestrei­ten darf.

Allen Gewin­nern und erfolg­rei­chen Teil­neh­mern am dies­jäh­ri­gen Wett­be­werb auf die­sem Wege schon ein­mal herz­li­chen Glück­wunsch zu ihren tol­len Leis­tun­gen!