Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Drei Vize­meis­ter­ti­tel bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten im Schul­faust­ball

Von Cars­ten Spring­mann

Am Diens­tag (5.06.2018) mach­ten sich ins­ge­samt 36 Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Aue-Geest-Gym­na­si­ums in Beglei­tung von StR Cars­ten Spring­mann sowie zwei­er Schü­le­rin­nen unse­res Abitur­jahr­gan­ges auf den Weg nach Del­men­horst, um auf der Anla­ge des TuS Heid­krug bei den Schul­faust­ball-Lan­des­meis­ter­schaf­ten anzu­tre­ten. Bei bes­ten äuße­ren Bedin­gun­gen stell­te das AGG sie­ben Mann­schaf­ten, die in den ver­schie­de­nen Kon­kur­ren­zen um die Titel des Lan­des­meis­ters im Schul­faust­ball kämpf­ten.

Dabei gin­gen drei Teams in der Leis­tungs­klas­se und vier Teams in der Anfän­ger­klas­se an den Start. Lei­der soll­te es für kei­ne der sie­ben Mann­schaf­ten zum Lan­des­meis­ter­ti­tel rei­chen, aber immer­hin konn­ten drei Mann­schaf­ten des Aue-Geest-Gym­na­si­ums jeweils den zwei­ten Platz errei­chen. 

Hier nun ein kur­zer Ein­blick in die jewei­li­gen Kon­kur­ren­zen:

In der Anfän­ger­klas­se III der Mäd­chen war das AGG mit zwei Mann­schaf­ten ver­tre­ten. Bei den Bezirks­meis­ter­schaf­ten konn­ten die­se Teams die ers­ten bei­den Plät­ze bele­gen. Bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten war die Kon­kur­renz dann doch stär­ker, so dass das Team AGG 2 sich mit Platz 3 und das Team AGG 1 mit Platz 5 zufrie­den­ge­ben muss­te. Bei­de Mann­schaf­ten bestan­den nur aus Spie­le­rin­nen der 8 F1 und wur­den durch unse­re fran­zö­si­schen Aus­tausch­schü­le­rin­nen Dia­ne und Cla­ra ver­stärkt. Was für ein Erfolg: Man nimmt in Deutsch­land an einem Schü­ler­aus­tausch teil und darf bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten antre­ten.

Ähn­lich wie den älte­ren Mäd­chen erging es auch unse­rer Mann­schaft in der Anfän­ger­klas­se IV der Mäd­chen. Das Team AGG 3 wur­de vor einem Monat in Wan­ger­sen Bezirks­meis­ter und lan­de­te nun mit zwei Sie­gen und zwei Nie­der­la­gen auf Platz 4.

In der Anfän­ger­klas­se IV der Jun­gen beleg­te das Team AGG 7 den sieb­ten Platz. Lei­der reich­te ledig­lich ein Sieg nicht zu einer bes­se­ren Plat­zie­rung in der Abschluss­ta­bel­le.

Die Vize­meis­ter­ti­tel wur­den alle in der Leis­tungs­klas­se errun­gen. In Leis­tungs­klas­se III der Mäd­chen war das Team AGG 4 nach der Vor­run­de Ers­ter vor dem St. Viti-Gym­na­si­um Zeven, im End­spiel muss­te man dann aller­dings nach einer 8:12-Niederlagen gegen Zeven dem Geg­ner zum Lan­des­meis­ter­ti­tel gra­tu­lie­ren.

In der Leis­tungs­klas­se III der Jun­gen sprang ein nicht unbe­dingt zu erwar­ten­der 2. Platz her­aus. Nach­dem das Team AGG 5 bei den Bezirks­meis­ter­schaf­ten in Wan­ger­sen hin­ter der Geest­land­schu­le Fre­den­beck Zwei­ter gewor­den war, konn­te man dies­mal den Kon­kur­ren­ten aus Fre­den­beck hin­ter sich las­sen.

Den drit­ten Vize­meis­ter­ti­tel für das Aue-Geest-Gym­na­si­um Hars­feld fuhr das Team AGG 6 in der Leis­tungs­klas­se IV der Mäd­chen ein. Gegen das Gym­na­si­um Wil­des­hau­sen war man chan­cen­los, aber dafür konn­te die Real­schu­le Wil­des­hau­sen auf den drit­ten Platz ver­wie­sen wer­den.

Alles in allem erleb­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Aue-Geest-Gym­na­si­ums Har­s­e­feld einen schö­nen Tag bei einem bes­tens durch den Faust­ball-Schul­be­auf­trag­ten Chris­ti­an Son­dern orga­ni­sier­ten Tur­nier. Ins­be­son­de­re unse­re Anfän­ger haben durch die Tur­nie­re auf Bezirks- und Lan­des­ebe­ne sehr viel Freu­de am Faust­ball­sport ver­spürt, so dass sie hof­fent­lich die­sem Sport in Zukunft in irgend­ei­ner Form wei­ter nach­ge­hen wer­den.

Zum Abschluss gilt es noch, sich bei Lara Meyn, Lev­ke Diek­mann, Leann Lei­mann, Joost Mey­er (alle aus dem Abitur­jahr­gang) und Tom Löh­den (Klas­se 9 B) zu bedan­ken. Die­se fünf Schü­ler haben bei den Bezirks­meis­ter­schaf­ten in Wan­ger­sen unse­re fünf Anfän­ger­teams her­vor­ra­gend betreut und ihnen wert­vol­le faust­bal­le­ri­sche Tipps mit auf den Weg gege­ben. Bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten in Del­men­horst konn­ten unse­re jüngs­ten Anfän­ger­teams wie­der bes­tens von Lara und Lev­ke betreut wer­den. Euch allen noch ein­mal vie­len Dank für eure Unter­stüt­zung!

Fotos: Cars­ten Spring­mann