Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Ein­schu­lung: Wel­co­me ever­y­bo­dy zur Aben­teu­er­rei­se!

Von Died­rich Hin­richs

An ein­hun­dert­zwei­und­zwan­zig jun­ge „Aben­teu­er­rei­sen­de“ erging heu­te Vor­mit­tag (03.09.2015) anläss­lich der fei­er­li­chen Begrü­ßung an ihrer wei­ter­füh­ren­den Schu­le die Auf­for­de­rung von OStD Johann Book, mutig und selbst­be­wusst ihnen bis­lang noch unbe­kann­tes Ter­rain zu erkun­den: ihre neue Lern­um­ge­bung am Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld. Zunächst noch auf die dies­jäh­ri­ge Ein­schu­lungs­fei­er für die Jahr­gangs­stu­fe 5 von ihren zahl­reich erschie­ne­nen Eltern, Geschwis­tern und Ange­hö­ri­gen zum Aus­gangs­punkt der neun­jäh­ri­gen Expe­di­ti­on beglei­tet, bega­ben sich dann fünf neue „Aben­teu­er-Teams“ im Schul­fo­rum des AGG in die Obhut von eben­so vie­len erfah­re­nen und sie fort­an unter­stüt­zen­den „Weg­be­glei­tern“.

Das ihnen von ihren Mit­schü­le­rin­nen und Mit­schü­lern der Jahr­gangs­stu­fe 6 am AGG Har­s­e­feld musi­ka­lisch und in Form einer schwung­vol­len Tanz­dar­bie­tung ent­ge­gen­ge­brach­te „Wel­co­me Ever­y­bo­dy“ nahm Schul­lei­ter Book zu Beginn sei­ner Begrü­ßungs­an­spra­che anläss­lich der Ein­schu­lungs­fei­er unse­rer neu­en Fünft­kläss­ler nur all­zu ger­ne wie­der auf, und er gab sei­ne Freu­de auch dar­über zum Aus­druck, dass die jun­gen Gym­na­si­as­ten am heu­ti­gen Tage nicht allein gekom­men sei­en. All das Neue und Unge­wis­se, was sie nun­mehr an ihrer wei­ter­füh­ren­den Schu­le erwar­te, habe sicher­lich in den Tagen zuvor bei so man­chem von ihnen zu einem erhöh­ten Auf­re­gungs­pe­gel geführt, der aber schnell wie­der fal­len wer­de, sobald sich erst ein­mal alle 122 Schü­le­rin­nen und Schü­ler gemein­sam auf den mit einer „Aben­teu­er­rei­se“ zu ver­glei­chen­den, durch­aus lan­gen (Lern-)Weg gemacht hät­ten: das Abitur 2024.

Unter­wegs in ihnen bis­lang noch unbe­kann­tem Ter­rain, wer­de man qua­si als For­sche­rin oder For­scher Pro­vi­ant und eine gute Aus­rüs­tung eben­so zu schät­zen ler­nen wie die Hil­fe einer ver­läss­li­chen Grup­pe aus Freun­den – und auch Weg­wei­ser bzw. Weg­be­glei­ter, die für die Ori­en­tie­rung „in der Frem­de“ Sor­ge tra­gen. Gera­de Letz­te­re wür­den mit den Lehr­kräf­ten und den jewei­li­gen Klas­sen­pa­ten sei­tens des Aue-Geest-Gym­na­si­ums sei­nem jüngs­ten Jahr­gang zur Sei­te gestellt, sodass eine anfangs all­zu ver­ständ­li­che Ner­vo­si­tät schnell wei­chen wer­de und man sich neu­gie­rig, aber auch mit not­wen­di­ger­wei­se auf­zu­brin­gen­der Anstren­gungs­be­reit­schaft auf all das Neue an der Schu­le getrost ein­las­sen kön­ne, ermu­tig­te OStD Book am Ende sei­ner Anspra­che alle jun­gen Gym­na­si­as­ten, bevor er ihnen einen erfolg­rei­chen Schul­ein­stieg am AGG Har­s­e­feld wünsch­te.

Bevor den Schü­le­rin­nen und Schü­lern der neu­en Jahr­gangs­stu­fe 5 zu deren Unter­stüt­zung die ihnen bereits vom Schnup­per­tag her bekann­ten Paten zuge­teilt wur­den, schloss sich auch Schul­pas­tor Axel Rother­mundt den guten Wün­schen unse­res Schul­lei­ters für sie an und erteil­te ihnen anschlie­ßend, um selbst ein klei­nes Stück zum Gelin­gen des lan­gen schu­li­schen Weges und zum Errei­chen des Zie­les bei­zu­tra­gen, einen aus Irland stam­men­den Segens­spruch.

Zwar kann unse­rer jüngs­ter Jahr­gang nicht unbe­dingt erwar­ten, dass die ver­hei­ßungs­vol­le Text­zei­le “Every second is a high­light“ des Songs „Domi­no“ von Jes­sie J., der wie­der­um von Sechst­kläss­lern –  ein­stu­diert unter der Lei­tung ihres Musik­leh­rers StR Felix Jaacks – vor­ge­tra­gen wur­de, in jedem Unter­richts­fach an allen Unter­richts­ta­gen sei­ner neun­jäh­ri­gen „For­schungs­ex­pe­di­ti­on“ am AGG Har­s­e­feld ver­läss­lich ein­ge­löst wer­den wird, zumin­dest ein Höhe­punkt war­te­te jedoch am heu­ti­gen Tage noch auf ihn: die mit Span­nung erwar­te­te Zusam­men­set­zung der neu gebil­de­ten Klas­sen. Und so wur­den schließ­lich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler jeweils fünf neu­en „Aben­teu­er-Teams“ zuge­ord­net, denen erfah­re­ne „päd­ago­gi­sche Weg­be­glei­ter“ (Klassenlehrer/innen) vor­ste­hen. Im Ein­zel­nen sind dies: Frau StR´ Astrid Ahl (5 F1), Frau StR´ Mei­ke Feindt (5 F2), Herr StR Micha­el Ged­de (5 F3), Frau StR´ Mari­na Fisch­beck-Eys­holdt (5 FL) sowie Frau StR´ Judith Wes­sel (5 S).

Sie waren es dann auch, die nach einem kur­zen Foto­s­topp vor dem Schul­ge­bäu­de ihre „For­scher­grup­pen“ in das neu von ihnen zu bezie­hen­de „Basis­la­ger“ (Klas­sen­raum) führ­ten, wäh­rend Herr Book ihren Eltern, Erzie­hungs­be­rech­tig­ten und Ange­hö­ri­gen im Schul­fo­rum im Anschluss an einem vom Eltern­rat des AGG Har­s­e­feld orga­ni­sier­ten Kaf­fee­aus­schank noch Rede und Ant­wort stand und sie zu einer ver­trau­ens­vol­len Mit­ar­beit am Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld ein­lud.

Fotos: Died­rich Hin­richs