Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Von Ende Okto­ber bis kurz vor den Weih­nachts­fe­ri­en wur­den beim Wett­be­werb „Jugend trai­niert für Olym­pia-Hand­ball“ in den unter­schied­li­chen Wett­kampf­klas­sen die Kreis­ent­schei­de und Kreis­grup­pen­ent­schei­de aus­ge­tra­gen. Unser Gym­na­si­um war dabei mit ins­ge­samt vier Mann­schaf­ten ver­tre­ten und konn­te mit teil­wei­se sehr guten Ergeb­nis­sen und Erfol­gen auf­war­ten.

Unser jüngs­tes Mäd­chen­team der WK IV (Jahr­gang 2004–2007) konn­te den Heim­vor­teil in eige­ner Hal­le nut­zen und gewann sou­ve­rän zunächst den Kreis­ent­scheid. An die­ser Stel­le möch­ten wir uns ganz herz­lich bei unse­rem ehe­ma­li­gen Abitu­ri­en­ten Jon­te Pietsch und den drei zukünf­ti­gen Abitu­ri­en­ten Tor­ge Dunst, Jan­nes Fock und Olaf Böh­me für die tadel­lo­se Schieds­rich­ter­lei­tun­gen bedan­ken und natür­lich auch bei den Zeit­neh­me­rin­nen Han­nah Eshold, Bir­te und Nele Pietsch sowie Anne­ke Wöl­bern, die ent­schei­dend zum rei­bungs­lo­sen Ablauf der gesam­ten Ver­an­stal­tung bei­getra­gen haben. Eben­so gilt unser Dank Frau Klint­worth, die die Mäd­chen beim VfL Fre­den­beck betreut und uns auch bei die­ser Schul­ver­an­stal­tung ent­spre­chend unter­stütz­te.

Nach­fol­gend gewann unser Team auch den Kreis­grup­pen­ent­scheid im Dezem­ber in Ver­den und qua­li­fi­zier­te sich somit für den Bezirks­ent­scheid 2017. Dage­gen schied der älte­re Jahr­gang unse­rer AGG-Hand­bal­le­rin­nen der WK III (Jahr­gang 2002–2005) trotz einer tol­len Leis­tung schon in der ers­ten Run­de in Sta­de  aus. Kurio­ser­wei­se ver­lo­ren unse­re Mäd­chen dabei kein ein­zi­ges Spiel und hat­ten nur auf Grund eines ein­zi­gen weni­ger gewor­fe­nen Tores in der End­ab­rech­nung das Nach­se­hen gegen das Team aus Bux­te­hu­de-Süd.

Unse­re Jun­gen der WK III muss­ten am glei­chen Tag den über­aus spiel­star­ken Geg­nern vom Athen­ae­um und Bux­te­hu­de Süd den Vor­tritt las­sen. Der ältes­te Mäd­chen­jahr­gang des AGG WK II (Jahr­gang 2000–2003) über­stand den Kreis­ent­scheid „kampf­los“, da die ansons­ten spiel­star­ke Kon­kur­renz der benach­bar­ten Schu­len in die­sem Jahr kei­ne Teams gemel­det hat­ten. Den nach­fol­gen­den Kreis­grup­pen­ent­scheid gewann unse­re Mann­schaft dann in Ver­den in sou­ve­rä­ner Manier und qua­li­fi­zier­te sich wie unser jüngs­tes Team für den Bezirks­ent­scheid 2017.

Fotos: AGG Har­s­e­feld

Die ein­zel­nen Ergeb­nis­se im Über­blick:

Mäd­chen WK IV (Kreis­ent­scheid am 31.10.2016 am AGG Har­s­e­feld)

AGG – Geest­land­schu­le Fre­den­beck 18:0

Elb­mar­schen­schu­le – AGG 9:13

Gym­na­si­um Bux­te­hu­de Süd – AGG 10:15

AGG – JHPS OBS Horn­be­urg 14:4

In der Mann­schaft des AGG spiel­ten: Leo­nie Cor­leis (TH), Marie Neu­mann (TH), Cait­lin Busch (2), Char­lot­ta Beuck (18), Mar­tha Schar­sitz­ki (2), Svant­je Thom­for­de (2), Hed­da Jürs (6), Mie­ke Klint­worth (15), Talea Ehlers (9), Car­lot­ta Steuck (1) und Mer­le Schmidt.

Mäd­chen WK IV (Kreis­grup­pen­ent­scheid am 13.12.2016 in Ver­den)

AGG – Dom­gym­na­si­um Ver­den 19:5

KGS Schwa­ne­we­de – AGG 7:21

Für das AGG spiel­ten an die­sem Tag: Leo­nie Cor­leis (TH), Marie Neu­mann (TH), Cait­lin Busch (1), Char­lot­ta Beuck (4), Mar­tha Schar­sitz­ki (1), Marie Wal­lisch (22), Hed­da Jürs (1), Mie­ke Klint­worth (7), Talea Ehlers (3), Car­lot­ta Steuck und Mer­le Schmidt (1).

Mäd­chen WK III (Kreis­ent­scheid am 4.11.2016 in Sta­de)

Gym­na­si­um Bux­te­hu­de Süd – AGG 14:14

AGG – Gym­na­si­um Athen­ae­um 23:8

AGG – Elb­mar­schen­schu­le Droch­ter­sen 17:11

Im Team des AGG spiel­ten: Juli­ne Euhus (TH), Emi­ly Pey­ke (11), Nike Dub­bels (3), Marie Wal­lisch (7), Alea Wei­busch, Lena Hei­ne­mann (19), Chia­ra Wöl­per (9), Kaja Gien­ke (1), Sarah Cour­té und Lau­ra Cour­té.

Jun­gen WK III (Kreis­ent­scheid am 4.11.16 in Sta­de)

AGG – Gym­na­si­um Bux­te­hu­de Süd 5:25

Gym­na­si­um Athen­ae­um – AGG 18:13

Für das AGG spiel­ten: Pel­le Frey (TH), Tor­ben Mar­tens, Jan­nis Dam­mann (3), Col­lin Quel­le (3), Jan­nik Mül­ler (8), Luka Jerec­zek (1), Tim Krö­ger (1), Mari­us Franz (1), Kon­rad Endich (1) und Jonas Bruhns.

Mäd­chen WK II (Kreis­grup­pen­ent­scheid am 8.12.16 in Ver­den)

Eichen­schu­le Scheeß­el – AGG 16:11

AGG – KGS Wald­schu­le Schwa­ne­we­de 19:4

AGG – Dom­gym­na­si­um Ver­den 16:8

AGG – Lich­ten­berg Gym­na­si­um Cux­ha­ven 19:8

Zur erfolg­rei­chen Mann­schaft des AGG gehör­ten: Jan­na Tip­ke (TH), Inga Peters, Mer­le Köhl­mann (20), Anni­ka Witt, Jan­na Weh­ren­berg (4), Lia Dub­bels (2), Nele Krö­ger, Chia­ra Wöl­per (5), Lene Hei­ne­mann (18), Emi­ly Pey­ke (8) und Nike Dub­bels (11).