Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Land­rat wür­digt Samm­ler­teams für ihren Spen­den­ein­satz

Der Stader Land­rat Herr Micha­el Roes­berg dank­te in der ver­gan­ge­nen Woche (26.02.2014) im Rah­men einer klei­nen Fei­er­stun­de 48 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen­stu­fe 10 des AGG Har­s­e­feld für ihr ver­dienst­vol­les Enga­ge­ment bei der all­jähr­lich durch­ge­führ­ten Haus- und Stra­ßen­samm­lung des Volks­bun­des Deut­sche Kriegs­grä­ber­für­sor­ge e.V. und über­reich­te in sei­ner Eigen­schaft als 1. Vor­sit­zen­der des VDK (Kreis­ver­band Sta­de) allen Mit­glie­dern der  ein­zel­nen Samm­ler­teams, die im Novem­ber des ver­gan­ge­nen Jah­res in der Samt­ge­mein­de Har­s­e­feld so über­aus eif­rig tätig waren, jeweils eine per­sön­li­che Aner­ken­nungs­ur­kun­de.

Mehr als 1200 Euro hat­ten unse­re Zehnt­kläss­le­rin­nen und Zehnt­kläss­ler im Ver­lauf der letzt­jäh­ri­gen Samm­lung des Volks­bun­des Deut­sche Kriegs­grä­ber­für­sor­ge e.V. in den Ort­schaf­ten der Samt­ge­mein­de Har­s­e­feld gesam­melt, indem sie an Haus­tü­ren oder auf offe­ner Stra­ße Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger anspra­chen und sie um eine klei­ne Geld­spen­de baten. Grund genug für den Land­rat des Land­krei­ses Sta­de, Herrn Roes­berg, das sozia­le Enga­ge­ment der Schü­le­rin­nen und Schü­ler unse­res Gym­na­si­ums im Bei­sein von Schul­lei­ter OStD Book, der zu einer klei­nen Fei­er­stun­de ein­ge­la­den hat­te, zu wür­di­gen.

Ihn erfül­le es mit gro­ßer Dank­bar­keit, so der Land­rat in sei­ner an den ver­sam­mel­ten Per­so­nen­kreis gerich­te­ten Anspra­che, dass die heu­te von ihm geehr­ten Samm­ler­teams das Mot­to des Volks­bun­des „Ver­söh­nung über den Grä­bern — Arbeit für den Frie­den“ auf vor­bild­li­che Wei­se mit Leben erfüllt hät­ten. Auch bedank­te er sich bei Frau OStR´ Gud­run Dade, die in die­sem Jahr wie­der­um die Orga­ni­sa­ti­on der Stra­ßen­samm­lung auf Sei­ten des AGG Har­s­e­feld über­nom­men hat­te und auch feder­füh­rend dafür ver­ant­wort­lich ist, dass die Fach­schaft Geschich­te in den unter­schied­li­chen Klas­sen­stu­fen Unter­richts­pro­jek­te durch­führt, in denen sich unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler inten­siv mit dem The­ma „Natio­nal­so­zia­lis­mus“ aus­ein­an­der­set­zen.

An der Stra­ßen­samm­lung 2013 für den Volks­bund Deut­sche Kriegs­grä­ber­für­sor­ge e.V. betei­lig­ten sich die Teams aus Schü­le­rin­nen und Schü­lern der fol­gen­den Klas­sen:

Klas­se 10 F1: Stef­fen Bau­sen, Johan­nes Jäh­nig, Aylin Öner, Sabri­na Rauch, Natha­lie Boost, Anne Heit­mann, Wieb­ke Pos­sen­rie­de, Wencke Bar­den­ha­gen, Maj­ken Jürs, Kla­ra Lan­ge, Kath­le­en Ger­ken, Lars Lem­mer­mann und René Schult.

Klas­se 10 F3: Lea Wach­lin, Ton­ja von Tha­den, Jule Nitt, Kris­tin Dierks, Luca Rog­mann, Jan Phil­ipp From­ha­ge und Manu­el Schwag­mei­er.

Klas­se 10 FL1: Eli­sa­beth-Sophie Krampitz, Jose­phi­ne Pete­reit, Johan­na Maria Kalin­ski, Jas­min Bröhan, Fin­ja Bun­ge, Lea Hüben­be­cker, Mer­li­na Mill, Chris­tin Schulz, Saskia Jung und Donald Doro­za­la.

Klas­se 10 FL2: Kim Lau­ra Mey­er, Hen­ri­et­te Schlich­t­ing, Lau­ra Matt­ner, Rebec­ca Wie­busch, Sophie Zand­berg, Fari­na Sei­del, Bir­te Vie­b­rock, Mal­te Mei­er, Aaron de Vries, Chris­ti­an Neu­mann, Corin­ne Jans­sen, Sean Schmidt, Anne­lie Woh­lers, Jana Fit­schen, Sarah Mül­ler, Lea Mül­ler, Jakob Mül­ler und Jan­nis Knaack