Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950
Unter dem Mot­to „Erwach­sen wer­den“ haben sich in der Zeit vom 24. – 26. August 2009 an unse­rem Gym­na­si­um ins­ge­samt 23 Lehr­kräf­te in einem drei­tä­gi­gen Ein­füh­rungs­se­mi­nar mit dem Anlie­gen die­ses Lions-Quest-Pro­gramms ver­traut gemacht.


Im Mit­tel­punkt von „Erwach­sen wer­den“ steht die För­de­rung sozia­ler Kom­pe­ten­zen jun­ger Men­schen. Die­se sol­len die Her­aus­for­de­run­gen des All­tags bewäl­ti­gen kön­nen und benö­ti­gen dazu ent­spre­chen­des Hand­werks­zeug. Das Durch­lau­fen des Pro­gramms soll die Schü­ler dazu befä­hi­gen, Kon­flikt- und Risi­ko­si­tua­tio­nen in ihrem All­tag gestärkt zu begeg­nen und kon­struk­ti­ve Lösun­gen für Pro­ble­me, die gera­de in der Puber­tät gehäuft auf­tre­ten, zu fin­den.

Die Teil­neh­mer des Semi­nars, sowohl Lehr­kräf­te unse­res Gym­na­si­ums als auch der benach­bar­ten Schul­zen­tren Har­s­e­feld und Ahler­stedt, erhiel­ten die Mög­lich­keit, Kon­zept und Mate­ri­al des Pro­gramms durch prak­ti­sche Anwen­dung ken­nen zu ler­nen.
Beson­de­res Augen­merk lag dabei auf der akti­ven Mit­wir­kung und jeder bekam die Mög­lich­keit, hand­lungs­ori­en­tiert zu erpro­ben, inwie­weit er in der Lage und auch bereit dazu ist, das Pro­gramm in der eige­nen Klas­se ein­zu­füh­ren.
Unter fach­kun­di­ger Lei­tung des Lions-Quest Trai­ners Hart­mut Den­ker wur­den die drei Tage inten­siv genutzt, um eige­ne Ein­sich­ten in das Pro­gramm zu gewin­nen und sich durch Aus­pro­bie­ren in die Inhal­te ein­zu­ar­bei­ten. Dazu gehör­te es auch, in die Rol­le der Schü­ler zu schlüp­fen, ein­zel­ne Bau­stei­ne des Pro­gramms selbst aus­zu­pro­bie­ren und sein eige­nes Ver­hal­ten kri­tisch zu reflek­tie­ren.
Die Abschluss­run­de am Mitt­woch zeig­te, dass die Teil­neh­mer vie­le Inno­va­tio­nen für die wei­te­re Arbeit in ihren Klas­sen mit­neh­men konn­ten und eine Durch­füh­rung des Pro­gramms an ihren Schu­len für gewinn­brin­gend hal­ten.

Beson­de­rer Dank gebührt an die­ser Stel­le den Orga­ni­sa­to­ren der Ver­an­stal­tung, Herrn Dirk Hat­ten­dorf (Lions Club Sta­de) und Herrn Klaus Cohrs vom Lions Club hier in Har­s­e­feld. Zur offi­zi­el­len Begrü­ßung der Teil­neh­mer ver­deut­lich­ten bei­de, dass die För­de­rung der sozia­len Kom­pe­ten­zen unse­rer Kin­der und Jugend­li­chen auch ein wich­ti­ges Anlie­gen der Lions Clubs in unse­rer Regi­on ist, und wünsch­ten allen Teil­neh­mern ein gutes Gelin­gen.
{gallery}lionsquest2009{/gallery}