Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

In der Mathe­ma­ti­schen Fakul­tät der Georg-August-Uni­ver­si­tät Göt­tin­gen sind bei der drit­ten Stu­fe der 57. Mathe­ma­tik-Olym­pia­de, der Ende Febru­ar (23. bis 25.02.2018) aus­ge­tra­ge­nen Nie­der­säch­si­schen Lan­des­run­de, die 200 bes­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus ganz Nie­der­sach­sen zusam­men­kom­men, um im gro­ßen Hör­saal des Insti­tuts Auf­ga­ben aus den Gebie­ten Alge­bra, Kom­bi­na­to­rik, Geo­me­trie und Zah­len­theo­rie zu lösen. Nach­dem Mer­le Voll­mers und Joana Klind­worth (bei­de Klas­se 5 S) bereits auf Schul­ebe­ne in die­sem Wett­be­werb erfolg­reich gewe­sen waren, gelang es Mer­le, gleich bei ihrem ers­ten Auf­tritt auf noch „grö­ße­rer Büh­ne“ einen Aner­ken­nungs­preis zu errin­gen, was Joana nur hauch­dünn um einen Punkt denk­bar knapp ver­pass­te.

 

Zusam­men mit zwei Schü­lern des Stader Vin­cent-Lübeck-Gym­na­si­ums rech­ne­te sich Mer­le als wei­te­re Ver­tre­te­rin aus dem Land­kreis Sta­de mit logi­schem Den­ken, Kom­bi­na­ti­ons­fä­hig­keit und krea­ti­vem Umgang mit mathe­ma­ti­schen Metho­den auf das Sie­ger­po­dest.

Nach den anstren­gen­den Klau­su­ren der Vor­ta­ge stell­ten sich alle jun­gen Rechen­künst­ler dem Foto­gra­fen.

Fotos: mo-ni.de (3) und AGG Har­s­e­feld (1)