Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Man kann es aus sport­li­cher wie hand­bal­le­ri­scher Sicht ohne Über­trei­bung als Sen­sa­ti­on bezei­chen, was unse­re Hand­ball­mäd­chen beim dies­jäh­ri­gen Bezirks­ent­scheid in Ver­den (02.02.17) voll­bracht haben: Sowohl unser Team der Alters­klas­se Jahr­gang 2000–2003 als auch unse­re jüngs­ten Hand­ball­mäd­chen des Jahr­gangs 2004–2007 gewan­nen alle Spie­le des Tur­niers in sou­ve­rä­ner Art und Wei­se und lös­ten durch die­se Erfol­ge die begehr­ten Tickets für das Mit­te März in Nienburg/Weser aus­ge­tra­ge­ne Lan­des­fi­na­le 2017.

Die Qua­li­fi­zie­rung unse­rer bei­den AGG-Mann­schaf­ten für den nun anste­hen­den Lan­des­ent­scheid kann man gar nicht hoch genug bewer­ten und ein­schät­zen, da die Kon­kur­renz spe­zi­ell in den ers­ten Run­den auf Kreis­ebe­ne unglaub­lich hoch ist und das Wei­ter­kom­men gegen die spiel­star­ken Nach­bar­schu­len der Regi­on an sich oft schon einen Erfolg dar­stellt. Unse­re Mäd­chen kön­nen auf jeden Fall stolz auf ihre bis­he­ri­gen Leis­tun­gen sein und sich nun im Lan­des­fi­na­le auf span­nen­de Spie­le und tol­le Tor­ak­tio­nen freu­en, wenn es dann gegen die Ver­tre­ter aus Han­no­ver, Braun­schweig und Weser-Ems geht.

An die­ser Stel­le auch ein­mal ein gro­ßes Dan­ke­schön an die Ver­ei­ne TuS Har­s­e­feld, SV Beck­dorf und allen vor­an den VfL Fre­den­beck, aus des­sen Jugend­ab­tei­lung mit Abstand die meis­ten Spie­le­rin­nen der bei­den Teams stam­men. Ohne ein ziel­ge­rich­te­tes Trai­ning in den Ver­ei­nen und die ent­spre­chen­de Betreu­ung und Aus­bil­dung der jun­gen Spie­le­rin­nen wären für unse­re Schu­le die­se Erfol­ge sicher nicht zu erzie­len.

Die Ergeb­nis­se im Über­blick:

Mäd­chen WK IV (Jahr­gang 2004–2007)

AGG Har­s­e­feld – Gym­na­si­um Neu-Wulm­s­torf 15:9

In der Mann­schaft des AGG spiel­ten: Leo­nie Cor­leis (TH), Marie Neu­mann (TH), Cait­lin Busch, Char­lot­ta Beuck (5), Mar­tha Schar­sitz­ki, Marie Wall­sich (9), Svant­je Thom­for­de, Hed­da Jürs (1), Talea Ehlers, Car­lot­ta Steuck und Mer­le Schmidt. Lei­der fehl­te krank­heits­be­dingt Mie­ke Klin­worth.

Gym­na­si­um Sol­tau – AGG Har­s­e­feld 1:19

Für das AGG spiel­ten: Leo­nie Cor­leis (TH), Marie Neu­mann (TH), Cait­lin Busch (5), Char­lot­ta Beuck (3), Mar­tha Schar­sitz­ki (3), Marie Wal­lisch (5), Hed­da Jürs (1), Talea Ehlers (1), Car­lot­ta Steuck, Mer­le Schmidt (1) und Svant­je Thom­for­de.

AGG Har­s­e­feld — Dom­gym­na­si­um Ver­den 12:3

Im Team des AGG spiel­ten: Leo­nie Cor­leis (TH), Marie Neu­mann (TH), Cait­lin Busch, Char­lot­ta Beuck (2), Mar­tha Schar­sitz­ki, Marie Wal­lich (9), Svant­je Thom­for­de, Hed­da Jürs, Talea Ehlers (1), Car­lot­ta Steuck und Mer­le Schmidt.

Mäd­chen WK II (Jahr­gang 2000–2003)

AGG Har­s­e­feld – Gym­na­si­um am Wall/Verden 19:13

Zur erfolg­rei­chen Mann­schaft des AGG gehör­ten: Jan­na Tip­ke (TH), Lina Krö­ger, Mer­le Köhl­mann (3), Anni­ka Witt, Jan­na Weh­ren­berg (2), Lia Dub­bels (8), Nele Krö­ger (2), Chia­ra Wöl­per (3) und Emi­ly Pey­ke (1). Nicht mit­wir­ken konn­ten an die­sem Tag Lena Hei­ne­mann und Nike Dub­bels.

Gym­na­si­um Tos­tedt – AGG Har­s­e­feld 13:25

Gespielt haben: Jan­na Tip­ke (TH), Lina Krö­ger, Mer­le Köhl­mann (7), Anni­ka Witt (1), Jan­na Weh­ren­berg (5), Lia Dub­bels (3), Nele Krö­ger (2), Chia­ra Wöl­per, Emi­ly Pey­ke (7).

Fotos: T. Dietz