Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Hand­ball: Seri­en­sie­ge­rin­nen erneut im Lan­des­fi­na­le

Von Tho­mas Dietz

Am ver­gan­ge­nen Diens­tag (05.02.2019) nahm unser von OStR Tho­mas Dietz betreu­tes Hand­ball-Team der Mäd­chen (WK III) am Bezirks­ent­scheid „Jugend trai­niert“ in Neu Wulm­s­torf teil und lös­te dort erneut das begehr­te Final­ti­cket für das Lan­des­fi­na­le am 13.03.2019 in Nien­burg. Dabei mutier­ten unse­re AGG-Hand­ball­mäd­chen schon fast zu wah­ren Seri­en­tä­te­rin­nen, denn die Sie­ges­se­rie der letz­ten Jah­re wur­de fort­ge­setzt und ist schlicht­weg beein­dru­ckend.

Spe­zi­ell das Wei­ter­kom­men auf Kreis­ebe­ne stellt für uns immer wie­der ein High­light dar, da die Kon­kur­renz zwi­schen den spiel­star­ken Nach­bar­schu­len unglaub­lich hoch ist. Mit ihrem dies­jäh­ri­gen Gewinn des Bezirks­ent­scheids steht nun bereits im fünf­ten Jahr in Fol­ge seit 2015 ein weib­li­ches Hand­ball-Team unse­rer Schu­le in einem Hand­ball-Lan­des­fi­na­le des Wett­be­werbs „Jun­gend trai­niert für Olym­pia“.

Bemer­kens­wert bei die­sem tol­len Erfolg ist die spie­le­ri­sche Über­le­gen­heit in allen Mann­schafts­tei­len gewe­sen, die nicht nur beim Bezirks­ent­scheid, son­dern auch in allen vor­an­ge­gan­ge­nen Spie­len unse­res Teams zum Tra­gen kam. Sowohl beim Kreis­ent­scheid als auch beim Kreis­grup­pen­ent­scheid sowie beim Bezirks­ent­scheid ging kein ein­zi­ges Spiel ver­lo­ren und unser Team blieb somit auch nach nun­mehr sie­ben gespiel­ten Par­tien und einem Tor­ver­hält­nis von ins­ge­samt 115:56 unge­schla­gen.

Ergeb­nis­se Kreis­ent­scheid (07.11.2018)

AGG – Athen­ae­um Sta­de     11:8

AGG – Bux­te­hu­de Süd     16:11

 

Ergeb­nis­se Kreis­grup­pen­ent­scheid (05.12.2018)

AGG – Dom­gym­na­si­um Ver­den      22:8

AGG — Rats­gym­na­si­um Roten­burg     24:5

 

Ergeb­nis­se Bezirks­ent­scheid (05.02.2019)

AGG – Dom­gym­na­si­um Ver­den     17:10

AGG – Gym­na­si­um Ern­sti­num Cel­le     11:6

AGG – Neu Wulm­s­torf     14:8

 

Für das AGG im Ein­satz waren: Marie Neu­mann (TH), Cait­lin Busch (bei­de 9 F1), Leo­nie Cor­leis (TH; 8 F1), Char­lot­ta Beuck (9 S), Marie Wal­lisch (9 F2), Mie­ke Klint­worth, Hed­da Jürs, Talea Ehlers (alle 8 FSL2) und Mar­tha Schar­sitz­ki (7 SL1).

Die Tore ins­ge­samt erziel­ten: Marie Wal­lisch (37), Char­lot­ta Beuck (24), Mar­tha Schar­sitz­ki (22), Mie­ke Klint­worth (15), Talea Ehlers (7), Hed­da Jürs (6) und Cait­lin Busch (3).

Beim Lan­des­fi­na­le wird unse­re Schu­le dann den Bezirk Lüne­burg ver­tre­ten, wenn es wie­der ein­mal gilt, gegen die bes­ten Schu­len aus den Bezir­ken Han­no­ver, Braun­schweig und Weser-Ems zu bestehen. Natür­lich freu­en wir uns schon jetzt auf span­nen­de Par­tien und vie­le Tore und wün­schen allen Betei­lig­ten viel Glück und Erfolg!

Bedan­ken möch­ten wir uns auch bei den jewei­li­gen Aus­bil­dungs­ver­ei­nen, feder­füh­rend natür­lich beim VfL Fre­den­beck und bei Frau Klint­worth, die das Team bei allen Spie­len beglei­tet hat.

 

Wei­te­re Berich­te von Schul­hand­ball-Wett­be­wer­ben:

Ins­ge­samt ging das AGG Har­s­e­feld beim Wett­be­werb „Jugend trai­niert für Olym­pia-Hand­ball“ in die­sem Jahr mit drei Teams an den Start. Lei­der schei­ter­ten unse­re jüngs­ten Hand­ball-Teams der Wett­kampf­klas­se IV (Jahr­gang 2006–2009) bereits auf der Ebe­ne des Kreis­ent­schei­des, der im Novem­ber 2018 in unse­rer eige­nen Hal­le und am Gym­na­si­um Süd in Bux­te­hu­de aus­ge­tra­gen wur­de.

Das weib­li­che Team des AGG Har­s­e­feld in die­ser Alters­klas­se unter­lag beim Kreis­ent­scheid in hei­mi­scher Hal­le in einem span­nen­den und knap­pen Spie­len der Ober­schu­le aus Hor­ne­burg (13:11) und gewann dann das zwei­te Spiel gegen das Gym­na­si­um Bux­te­hu­de Süd (12:8). Ins­ge­samt waren auch unse­re jüngs­ten Hand­ball­mäd­chen, die von Lia Dub­bels (Jahr­gang 11) mit­be­treut wur­den, mit viel Begeis­te­rung und Eifer bei der Sache und kön­nen auf die gezeig­ten Leis­tun­gen und ihren zwei­ten Platz sehr stolz sein.

Für das AGG Har­s­e­feld spiel­ten: Michel­le Gehri­cke (TH, 7 SL2), Car­lot­ta Steuck, Beke Witt, (bei­de 7 F1), Pau­la Rein­hardt, Enja Sza­mo­cki (bei­de 7 F2), Anna von Bar­gen, Ska­di Klint­worth, Ame­lie Höft (alle 5 F1), Gre­ta Wit­te und Jose­phi­ne Wit­te (bei­de 5L).

Die Tore erziel­ten: Car­lot­ta Steuck (9), Beke Witt (2), Gre­ta Wit­te (5), Ame­lie Höft (3), Jose­phi­ne Wit­te (1), Pau­la Rein­hardt (1)

Unse­re Jungs unter­la­gen in der Hal­le des Gym­na­si­ums Bux­te­hu­de Süd sowohl gegen das Athen­ae­um Sta­de (22:13) als auch gegen das Team aus Bux­te­hu­de Süd (20:9) deut­lich. Ledig­lich die Nie­der­la­ge gegen die Hale­pa­ghen­schu­le fiel mit nur einem ein­zi­gen Tor Unter­schied (15:14) denk­bar knapp aus. Viel­leicht klappt es dann in der kom­men­den Spiel­se­rie, um sich gegen die star­ke Kon­kur­renz durch­zu­set­zen.

Für das AGG Har­s­e­feld spiel­ten: Phil­ipp Lam­pe (7 SL1), Moritz Bar­den­ha­gen, David Frisch­korn (bei­de 6 F3), Jorik Sto­den­roth, Lenn­art Wie­busch, Eli­as Ott (alle 6 F2, Jaa­ron Pohanke und Finn Ehlers (bei­de 5 F2).

Foto: Tho­mas Dietz