Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Kuchen­ver­kauf zuguns­ten des Kin­der­schutz­bun­des

Von Michae­la Sur­ges

In der ver­gan­ge­nen Woche (29.01.2019) hat der Reli­gi­ons­kurs des Jahr­gangs 5 von Frau Sur­ges an unse­rem Gym­na­si­um einen Kuchen­ver­kauf zuguns­ten des Deut­schen Kin­der­schutz­bun­des (DSKB) durch­ge­führt. Die Ein­nah­men aus dem Ver­kauf von Selbst­ge­ba­cke­nem, das bei unse­ren Schü­le­rin­nen und Schü­lern sowie den Lehr­kräf­ten rei­ßen­den Absatz fand, gehen als Spen­de an den Kreis­ver­band Sta­de, der sich für die Rech­te von Kin­dern und Jugend­li­chen ein­set­zen­den Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on.

Am Vor­tag hat­ten alle Kin­der Kuchen geba­cken. Zwan­zig Minu­ten vor der ers­ten gro­ßen Pau­se traf sich dann der Reli­gi­ons­kurs in unse­rem Forum und bau­te den Kuchen­stand auf. Jeder gespen­de­te Kuchen wur­de für 50 Cent bzw. für einen Euro ange­bo­ten.

Der Ver­kauf lief gut an. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler des AGG waren von dem Kuchen und der Idee begeis­tert. Und: Es schien allen zu schme­cken! Neben Muf­fins, Coo­kies, Gugel­hupf und Blech­ku­chen war auch glu­ten- und lak­to­se­frei­er Kuchen im Ange­bot.

Bereits nach der ers­ten gro­ßen Pau­se war der Kuchen aus­ver­kauft und es konn­team Ende ein Betrag von 277,50 EUR ein­ge­nom­men wer­den, der als Spen­de an den Kin­der­schutz­bund geht. Aus dem Reli­gi­ons­kurs haben eini­ge Schü­le­rin­nen und Schü­ler dar­über hin­aus auch Kleider‑, Spiel­zeug- und Kuschel­tier­spen­den mit in die Schu­le gebracht, die an die „Kin­der­schatz­kis­te“ in Sta­de wei­ter­ge­ge­ben wur­den.

Unse­re Akti­on, mit der wir Kin­der ande­ren Kin­dern hel­fen konn­ten, war ein vol­ler Erfolg und hat allen viel Spaß und Freu­de berei­tet!

Foto: Michae­la Sur­ges