Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Die 5. Klas­sen haben auch in die­sem Jahr wie­der Gele­gen­heit gehabt, sich von frei vor­ge­tra­ge­nen Fan­ta­sie­geschich­ten begeis­tern zu las­sen. Am Don­ners­tag, den 11. Febru­ar 2010 war der Mär­chen­er­zäh­ler Eber­hard Vogel­waid zu Gast am Gym­na­si­um Har­s­e­feld. Ein­ge­la­den hat­te dazu die Fach­grup­pe Deutsch, um die Lern­be­rei­che und Inhal­te des Deutsch­un­ter­richts „Erleb­nis­se im All­tag – Span­nend erzäh­len“; „Es war ein­mal … Auf Mär­chen trifft man über­all“ aus dem Deutsch­buch leben­dig und anschau­lich zu ver­knüp­fen.

 

Der pro­fes­sio­nel­le Mär­chen­er­zäh­ler E. Vogel­waid aus Otters­berg erzähl­te den Schü­le­rin­nen und Schü­lern unge­wöhn­lich leben­dig Mär­chen und the­ma­ti­sier­te die­se anschlie­ßend. – Der gelern­te Bäcker Vogel­waid besucht seit 20 Jah­ren Schu­len in meh­re­ren Bun­des­län­dern. Er hat mehr als 60 unbe­kann­te Mär­chen und Geschich­ten im Kopf, die er frei sowie kind­ge­recht erzäh­len kann. Der gebür­ti­ge Schwa­be kommt seit drei Jah­ren auch an das Gym­na­si­um Har­s­e­feld. „Indem ich mich mit geüb­ter Vor­stel­lungs­kraft in die Bil­der und Gescheh­nis­se der Geschich­ten hin­ein­ver­set­ze, neh­me ich die jun­gen Zuhö­rer in jene Fan­ta­sie­welt mit, aus der Genera­tio­nen von Men­schen Kraft, Mut und Lebens­freu­de geschöpft haben“, sagt Vogel­waid. Er will Freu­de an den viel­fäl­ti­gen Aus­drucks­mög­lich­kei­ten der Spra­che und des Spre­chens ver­mit­teln.

Und das ist ihm auch dies­mal wie­der in ganz beson­ders anrüh­ren­der und span­nen­der Wei­se gelun­gen! Vie­len Dank, Herr Vogel­waid!