Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Mathe-Olym­pia­de: Zähl­ba­res für flei­ßig Rechnende

Died­rich Hinrichs 

Auch in die­sem Schul­jahr hat­ten sich im Herbst beson­ders „mathe­af­fi­ne“ Schüler:innen unse­rer Jahr­gangs­stu­fen 5 bis 7 den kniff­li­gen Her­aus­for­de­run­gen bei der Olym­pia­de in einer der ältes­ten wis­sen­schaft­li­chen Dis­zi­plin gestellt und erneut beson­de­res Inter­es­se und Fleiß gezeigt, abseits des regu­lä­ren Unter­richts mit klei­nen und gro­ßen Zah­len zu jon­glie­ren. Dass dabei am Ende nicht nur Zahl­en­er­geb­nis­se her­aus­ka­men, son­dern für die jeweils Jahr­gangs­bes­ten erst­mals auch Zähl­ba­res mit­ge­nom­men wer­den konn­te, ist aller­dings eine Neue­rung gewesen.

Die erfolg­reichs­ten unter allen flei­ßig Rech­nen­den wur­den heu­te Vor­mit­tag (20.12.2022) von StD Chris­ti­an Son­dern und StR´ Anna-Lena Hein­sohn, die wie­der­um für die Durch­füh­rung des Wett­be­werbs an unse­rem Gym­na­si­um in die­sem Jahr ver­ant­wort­lich gewe­sen war, anläss­lich einer klei­nen Ehrungs­fei­er im Schul­fo­rum — wie in den Jah­ren zuvor — mit einer per­sön­li­chen Urkun­de und einem klei­nen Prä­sent aus­ge­zeich­net. Neu war aller­dings, dass die Fach­schaft Mathe­ma­tik am AGG erst­mals auch für die jeweils Jahr­gangs­bes­ten Geschenk­gut­schei­ne aus­ge­lobt hat­te, so dass sich in die­sem Jahr gleich vier Begüns­tig­te über einen — selbst­re­dend steu­er­frei­en — Bonus am Jah­res­en­de freu­en durften.

Beim mathe­ma­ti­schen Tüf­teln selbst erwie­sen sich unter den 21 am heu­ti­gen Tag Aus­ge­zeich­ne­ten (acht Schüler:innen aus den 5. Klas­sen, acht aus den 6. Klas­sen und vier aus den 7. Klas­sen) unse­re Schul- und Jahr­gangs­bes­te Saan­vi Vudathu (Klas­se 6), die 30 Punk­te errei­chen konn­te, sowie die knapp hin­ter ihr ran­gie­ren­den jeweils Jahr­gangs­bes­ten Jan­nis Mey­er und Luca von der Born (Klas­se 7) mit 29 Punk­ten und Len­nard War­land mit 28 Punk­ten (Klas­se 5) als beson­ders erfolg­reich. Neben die­sen vier Schüler:innen konn­te sie­ben wei­te­ren eine erfolg­rei­che Teil­nah­me beschei­nigt werden.

Nicht nur ihnen, son­dern auch allen ande­ren Teil­neh­men­den gal­ten die Glück­wün­sche von StD Chris­ti­an Son­dern für ihren an den Tag geleg­ten Fleiß und zu den guten Ergeb­nis­sen bei der dies­jäh­ri­gen Mathe-Olym­pia­de und der Dank an StR´ Anna-Lena Hein­sohn für die Orga­ni­sa­ti­on der zwei Wett­be­werbs­run­den, bei der sie sich erneut auf die Unter­stüt­zung durch die Fach­schaft Mathe­ma­tik unse­res Gym­na­si­ums ver­las­sen konnte.

Fotos: Died­rich Hinrichs