Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950
Auf der zwei­ten Gesamt­kon­fe­renz des Schul­jah­res am 22. Juni 2011 wur­de mit Blick auf einen mög­li­chen neu­en Schul­na­men abge­stimmt und ein Votum erzielt, das nun den Bür­ger­meis­tern und im Anschluss dem Schul­trä­ger vor­ge­legt wer­den soll. 
 

Ergeb­nis 1. Wahl­gang:
Fried­rich-Huth-Gym­na­si­um Har­s­e­feld:  12 Stim­men
Aue-Geest Gym­na­si­um Har­s­e­feld:  36 Stim­men
Gym­na­si­um Har­s­e­feld:  23 Stim­men
 
Gemäß dem Beschluss der ers­ten Gesamt­kon­fe­renz am 10. Novem­ber 2010 wur­de im 2. Wahl­gang über die bei­den Vor­schlä­ge mit den meis­ten Stim­men, also Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld und Gym­na­si­um Har­s­e­feld, abge­stimmt.
 
Ergeb­nis 2. Wahl­gang:
Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld:  45 Stim­men
Gym­na­si­um Har­s­e­feld:  26 Stim­men
 
 
Anschlie­ßen­des Vor­ge­hen:
Die­ses Votum der Gesamt­kon­fe­renz wur­de gemäß den gül­ti­gen Bestim­mun­gen dem Schul­vor­stand zur wei­te­ren Bera­tung vor­ge­legt. Auf des­sen letz­ten Sit­zung am 30. Juni 2011 wur­de Einig­keit dar­über erzielt, den Namens­vor­schlag Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld zunächst den Bür­ger­meis­tern des Fle­ckens und der Samt­ge­mein­de mit­zu­tei­len. Die loka­len Gre­mi­en sol­len um Unter­stüt­zung des neu­en Schul­na­mens beim Schul­trä­ger gebe­ten wer­den. Vor der Wei­ter­ga­be des Antrags auf Ände­rung des Schul­na­mens an den Land­kreis soll die Reak­ti­on der Har­s­e­fel­der Gre­mi­en im Schul­vor­stand bespro­chen und bewer­tet wer­den. 
Die Ver­lo­sung der 50,- EURO Preis­geld unter den Per­so­nen, die den Namens­vor­schlag
Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld ein­ge­reicht haben, soll im kom­men­den Schul­jahr 
vor­ge­nom­men wer­den.