Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Knapp 140 neu­gie­ri­ge Viert­kläss­ler folg­ten in Beglei­tung ihrer Lehr­kräf­te am heu­ti­gen Mitt­woch­vor­mit­tag (23.05.2012) der Ein­la­dung des Gym­na­si­ums Har­s­e­feld und nah­men die ihnen gebo­te­ne Gele­gen­heit wahr, schon ein­mal in den All­tag an einer wei­ter­füh­ren­den Schu­le „hin­ein­zu­schnup­pern“. Dabei erwies sich ihre aus­gie­bi­ge Schul­erkun­dung als nicht nur geeig­net, ers­te Ein­drü­cke zu gewin­nen, son­dern die Schü­le­rin­nen und Schü­ler aller Grund­schu­len des gesam­ten Ein­zugs­be­rei­ches konn­ten sich auch nach­hal­tig davon über­zeu­gen, dass an unse­rer Lehr­an­stalt „mit Feu­er und Flam­me“ unter­rich­tet wird. 

Nicht nur vom Schul­lei­ter OStD Johann Book per­sön­lich, son­dern auch von ihren künf­ti­gen Mit­schü­lern wur­den die jun­gen Gäs­te im Forum des Schul­ge­bäu­des herz­lich begrüßt. Unter der Lei­tung von OStR´ Kati Ben­te sorg­te anschlie­ßend die Klas­se 5 F2 mit „Alles nur geklaut“ von den Prin­zen sowie der Dar­bie­tung des eng­li­schen Songs „Calyp­so“ an die­sem Vor­mit­tag für eine fröh­li­che musi­ka­li­sche Ein­stim­mung. Nach­fol­gend über­nah­men dann acht Schü­ler­pa­ten aus der Klas­sen­stu­fe 6, die sich gewis­sen­haft auf ihre Auf­ga­be als „Infor­ma­ti­ons-Rei­se­füh­rer/in“ vor­be­rei­tet hat­ten, für die nächs­te Stun­de die Beglei­tung durch das Schul­ge­bäu­de und lie­fen ins­ge­samt acht vor­be­rei­te­te „Info-Sta­tio­nen“ im Forum, in der Biblio­thek und der Sport­hal­le, auf dem Schul­hof, in den Kunst‑, Che­mie- und Infor­ma­tik­fach­räu­men sowie vor dem Viva­ri­um an.

Und nach­dem alle auch von unse­ren sich in ihrer „natür­li­chen Unter­richts­um­ge­bung“ auf­hal­ten­den Fach­lehr­kräf­ten erfah­ren hat­ten, wel­che Mög­lich­kei­ten Sport zu trei­ben und sich zu bewe­gen, span­nen­de Bücher aus­zu­lei­hen, hand­zah­me Rep­ti­li­en zu hal­ten und moder­ne White­boards und PCs zu nut­zen das Gym­na­si­um Har­s­e­feld neben gym­na­sia­lem Unter­richt noch zu bie­ten ver­mag, zeig­te ihnen OStR Rolf Kri­ett in einem kur­zen Schau­ex­pe­ri­ment, wel­che Reak­ti­on aus­ge­löst wird, wenn man auf 300 °Cel­si­us erhitz­tes flüs­si­ges Ker­zen­wachs in eine Scha­le kal­tes Was­ser taucht. Zur genau­en Aus­wer­tung ihrer visu­el­len Beob­ach­tung, dass auch an unse­rer Schu­le „mit Feu­er und Flam­me“ unter­rich­tet wird, und zudem aller wei­te­ren Ein­drü­cke lud dann Schul­lei­ter Book die „Noch-Grund­schü­ler“ bei ihrer Ver­ab­schie­dung ein: wenn das Gym­na­si­um Har­s­e­feld im nächs­ten Schul­jahr für sie ihre zukünf­ti­ge neue Lern­um­ge­bung sein wird.

 

{gallery}schnuppertag2012{/gallery}