Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Zum Zwe­cke viel­fäl­ti­ger sport­li­cher Betä­ti­gun­gen hat­ten am heu­ti­gen Tage (20.06.2013) unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Sport- und Pau­sen­hal­le des AGG Har­s­e­feld, alle umlie­gen­den Spiel­fel­der sowie das Wald­sta­di­on für einen gan­zen Vor­mit­tag kom­plett für sich in Beschlag genom­men. Dabei gerie­ten ihre anläss­lich des dies­jäh­ri­gen „Spiel- und Sport­fes­tes“ ent­wi­ckel­ten Bewe­gungs­ak­ti­vi­tä­ten unter dem Hal­len­dach oder im Frei­en — Tur­nie­re in unter­schied­li­chen Spie­len und Ball­sport­ar­ten sowie leicht­ath­le­ti­sche Wett­kämp­fe — ange­sichts der som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren durch­aus zu einer schweiß­trei­ben­den Ange­le­gen­heit.

Die olym­pi­sche Kern­sport­art Leicht­ath­le­tik stand im Mit­tel­punkt des sport­li­chen Kräf­te­mes­sens unse­rer jün­ge­ren Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus den Klas­sen der 5., 6. und 7. Jahr­gangs­stu­fe. Sie alle stell­ten sich im Har­s­e­fel­der Wald­sta­di­on einem aus Sprint, Weit­sprung und Ball­wurf bestehen­den Drei­kampf, des­sen jewei­li­ges Ergeb­nis von flei­ßi­gen Hel­fe­rin­nen und Hel­fern aus den 10. Klas­sen im eigens dafür ein­ge­rich­te­ten Rechen­zen­trum aus­ge­wer­tet und anschlie­ßend in eine Ehren- oder Teil­neh­mer­ur­kun­de „umge­wan­delt“ wur­de.

Aber nicht nur „hei­ße“ Sprint­du­el­le, wei­te Wür­fe und Sprün­ge for­der­ten den sport­li­chen Ehr­geiz aller Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer an die­sem som­mer­li­chen Tage her­aus: So galt es über­dies, für die 5. Klas­sen im Völ­ker­ball, für ihre Mit­schü­le­rin­nen und Mit­schü­ler der Jahr­gangs­stu­fe 6 im Bas­ket­ball und Fuß­ball sowie für alle 7. Klas­sen im Floo­r­ball und Tisch­ten­nis auch die Sie­ger­teams ihrer Alters­grup­pen in die­sen Spie­len und Sport­ar­ten zu ermit­teln.

Und zu guter Letzt stan­den dann noch die laut­stark von den Zuschau­er­rän­gen und aus dem Innen­raum ange­trie­be­nen Pen­del­staf­feln die­ser drei Jahr­gangs­stu­fen auf dem abwechs­lungs­rei­chen Wett­kampf­pro­gramm, die wie­der ein­mal bewie­sen, dass nicht immer nur die schnells­ten Läu­fe­rin­nen und Läu­fer gewin­nen, son­dern oft ein schnel­les, tak­tisch klug auf­ge­stell­tes Team, das über­dies auch … sicher wech­seln kann.

Auch allen übri­gen Jahr­gangs­stu­fen unse­res Gym­na­si­ums mach­ten es die Bewe­gungs­an­ge­bo­te am „Sport­tag“ in die­sem Jahr nicht gera­de leicht, immer einen „küh­len Kopf“ und „kal­tes Blut“ zu bewah­ren: Beim Floo­r­ball (9. Klas­se) flim­mer­te die Luft unter dem Hal­len­dach, der Sand unter den Füßen glüh­te beim Beach­vol­ley­ball (9. Klas­se und 11. Jg.), auf dem Fuß­ball­platz (8. Klas­se) wur­de dem Geg­ner manch „hei­ßer Tanz“ gelie­fert und beim Street­bas­ket­ball (11.Jg.) wölb­te sich (fast) der Asphalt. In den Spiel- und Wett­kampf­pau­sen gelüs­te­te es daher nahe­zu allen nach einer Abküh­lung. Und die wur­de ihnen „eis­kalt“ ser­viert: Geschäfts­tüch­ti­ge Elftklässler/innen ver­kauf­ten näm­lich an die­sem Vor­mit­tag — durch­aus wohl auch wit­te­rungs­be­dingt — tüten­wei­se und mas­sen­haft gefro­re­ne Süß­spei­se ohne Unter­lass. 

{gallery}sportfest2013{/gallery}

Ergeb­nis­lis­te:

Klas­sen­stu­fe  5

Leicht­ath­le­tik (Drei­kampf: 50-m-Lauf — Weit­sprung — Ball­wurf)

     Mäd­chen

    Jun­gen

1.  Ceren Ayka­ya   5 S

1225 Punk­te

1.  Kili­an Kau­ne   5 FL1

1073 Punk­te

2.  Mer­le Jans   5 F1

1150 Punk­te

2.  Dari­an Pflü­ger   5 S

1014 Punk­te

3.  Nai­ke Han­no   5 S

1118 Punk­te

3.  Jan Bargs­ten   5 F2

1003 Punk­te

4.  Ali­ca Reetz   5 F1

1112 Punk­te

4.  Tor­ben Mar­tens   5 F2

  998 Punk­te

5.  Met­te Ahrens   5 F2

1111 Punk­te

5.  Felix Rahm­s­torf   5 FL2

  990 Punk­te

6.  Lia Dub­bels   5 FL1

1075 Punk­te

6.  Richard Lie­der   5 F1

  927 Punk­te

 

    Völ­ker­ball

    Pen­del­staf­fel

1. Platz   Klas­se   5 F2

1. Platz   Klas­se   5 F1

2. Platz   Klas­se   5 FL1

2. Platz   Klas­se   5 F2

3. Platz   Klas­se   5 F1

3. Platz   Klas­se   5 S

 

Klas­sen­stu­fe  6

Leicht­ath­le­tik (Drei­kampf: 50-m-Lauf — Weit­sprung — Ball­wurf)

     Mäd­chen

    Jun­gen

1.  Fee Mar­len Deli­us   6 S

1337 Punk­te

1.  Tim L. Engel­ken   6 L

1206 Punk­te

2.  Nina Wil­de   6 L    

1264 Punk­te

2.  Chen­ming Albert   6 F2

1100 Punk­te

3.  Anto­nia Wal­lisch   6 F3

1185 Punk­te

3.  Frank S. Weber   6 S

1085 Punk­te

4.  Mer­le Godau   6 F2

1122 Punk­te

4.  Sven Renn­hack   6 F2

1058 Punk­te

5.  Anni­ka Schmahl   6 S

1094 Punk­te

5.  Kars­ten Weber   6 F3

  998 Punk­te

6.  Vanes­sa Mey­er   6 S

1090 Punk­te

6.  Yan­nis Feindt   6 S

  986 Punk­te

 

    Bas­ket­ball

    Pen­del­staf­fel

1. Platz   Klas­se   6   L

1. Platz   Klas­se   6   F3

2. Platz   Klas­se   6   ?

2. Platz   Klas­se   6   F1

3. Platz   Klas­se   6   ?

3. Platz   Klas­se   6   F2

 

Klas­sen­stu­fe  7

Leicht­ath­le­tik (Drei­kampf: 75-m-Lauf — Weit­sprung — Ball­wurf)

     Mäd­chen

    Jun­gen

1.  Celi­ne Brey   7 F1

1271 Punk­te

1.  Juli­an Roh­loff   7 L

1503 Punk­te

2.  Lina Krö­ger   7 F1

1260 Punk­te

2.  Finn Erik Bargs­ten  7 L

1403 Punk­te

3.  Julia Grei­fen­berg   7 F1

1223 Punk­te

3.  Timo Kru­se   7 F2 

1390 Punk­te

4.  Lev­ke Dieck­mann   7 F1

1142 Punk­te

4.  Tor­ben Rube   7 S

1293 Punk­te

5.  Fre­de­ri­ke Fit­schen   7 F1

1127 Punk­te

5.  Jan-Hen­drik Tib­ken  7 S

 1285 Punk­te

6.  Han­nah Boi­no­witz   7 L

1110 Punk­te

6.  Mark Frei­tag   7 L

 1217 Punk­te

 

    Pen­del­staf­fel

1. Platz   Klas­se   7 F1

2. Platz   Klas­se   7 F2

3. Platz   Klas­se   7 L