Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Das Unter­richts­fach Geschich­te

Jeder von uns hat eine Geschich­te, jeder ist durch Geschich­te geprägt. Die­se Pro­zes­se möch­te unser Geschichts­un­ter­richt offen­le­gen, zei­gen, wo und wie die Ver­gan­gen­heit den Ein­zel­nen und uns als Gesell­schaft heu­te beein­flusst. Geschich­te bedeu­tet dabei nicht nur die Kennt­nis, son­dern die Deu­tung der Ver­gan­gen­heit aus unse­rer gegen­wär­ti­gen Sicht. Wir möch­ten unse­ren Schü­le­rin­nen und Schü­lern damit eine Mög­lich­keit an die Hand geben, aktu­el­le gesell­schaft­li­che Vor­gän­ge bewusst ein­ord­nen und inter­pre­tie­ren zu kön­nen.

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen 5–10 arbei­ten mit dem Lehr­buch „Forum Geschich­te“ des Cor­nel­sen-Ver­lags. In haupt­säch­lich chro­no­lo­gi­scher Abfol­ge sol­len sie his­to­ri­sche Ereig­nis­se und Pro­zes­se ken­nen­ler­nen, ein­ord­nen und mit der Gegen­wart ver­net­zen kön­nen. Für wei­te­re Inhal­te sie­he Home­page des Nie­der­säch­si­schen Bil­dungs­ser­vers, Stich­wort „Kern­cur­ri­cu­lum Geschich­te“.

In der Ober­stu­fe löst sich der Lehr­plan vom chro­no­lo­gi­schen Struk­tu­rie­rungs­kon­zept, exem­pla­ri­sche The­men fokus­sie­ren das metho­den­ori­en­tier­te Arbei­ten. In der Ein­füh­rungs­pha­se (Klas­se 11) nut­zen wir dazu das „Kurs­heft Geschich­te“ von Cor­nel­sen.

Da die Qua­li­fi­ka­ti­ons­pha­se (Jahr­gän­ge 12 und 13) bedingt durch die Vor­ga­ben zum Zen­tral­ab­itur wech­seln­de The­men behan­delt, arbei­ten wir mit unter­schied­li­chen, jeweils für das The­ma und den Kurs als geeig­net erach­te­ten Lehr­wer­ken. Die jewei­li­gen Kursthe­men und wei­te­re Inhal­te fin­den Sie auf der Home­page des Nie­der­säch­si­schen Bildungsservers/ Kern­cur­ri­cu­lum Geschich­te Ein­füh­rungs­pha­se bzw. Qua­li­fi­ka­ti­ons­pha­se.

Geschich­te wird leben­dig und begreif­bar an außer­schu­li­schen Lern­or­ten. Als fes­te Insti­tu­tio­nen haben sich im Rah­men des Geschichts­un­ter­richts fol­gen­de Exkur­sio­nen eta­bliert:

  • Jahr­gang 5: The­ma „Stein­zeit“ — Fahrt zum Archäo­lo­gi­schen Muse­um Ham­burg
  • Jahr­gang 6: The­ma „Hanse/ mit­tel­al­ter­li­che Stadt“ — Fahrt zum Schwe­denspei­cher Stade/ Stadt­er­kun­dung Sta­de
  • Jahr­gang 10: The­ma „Natio­nal­so­zia­lis­mus“ — Fahrt zur Kriegs­grä­ber­stät­te Sand­bos­tel bzw. Fahrt zum Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger Neu­en­gam­me

Außer­dem unter­stüt­zen jedes Jahr zahl­rei­che enga­gier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler des 10. Jahr­gangs die Samm­lung des Volks­bun­des zur Kriegs­grä­ber­für­sor­ge im In- und Aus­land.