Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag (31.05.2013) konn­ten gleich 31 Schü­le­rin­nen und Schü­ler des AGG Har­s­e­feld aus den Hän­den unse­res Schul­lei­ters OStD Johann Book die von ihnen kürz­lich erwor­be­nen DELF-Diplo­me ent­ge­gen­neh­men. Neben ihrem Unter­richt und der zusätz­li­chen Teil­nah­me an einer AG hat­ten sich die Har­s­e­fel­der Gym­na­si­as­ten auf die schulex­ter­ne Fremd­sprach­prü­fung vor­be­rei­tet. Die begehr­ten und inter­na­tio­nal aner­kann­ten Zer­ti­fi­ka­te sind nicht nur ein Nach­weis für fun­dier­te fran­zö­si­sche Sprach­kennt­nis­se, son­dern erwei­ter­ten zugleich auch die Stu­di­en- und Berufs­per­spek­ti­ven ihrer Erwer­ber.

Das Diplô­me d’Etu­des en Lan­gue Fran­çai­se ist das ein­zi­ge staat­li­che Diplom für Fran­zö­sisch als Fremd­spra­che, das vom fran­zö­si­schen Minis­te­ri­um für Bil­dung ver­ge­ben wird. In Deutsch­land sind die Kul­tur­ab­tei­lun­gen der fran­zö­si­schen Bot­schaf­ten, das Insti­tut Fran­çais und die Volks­hoch­schu­len für die Durch­füh­rung der Prü­fun­gen auf unter­schied­li­chen Niveau­stu­fen, die jeweils auch von unse­ren fran­ko­phi­len und sprach­be­geis­ter­ten Gym­na­si­as­ten gemeis­tert wur­den, zustän­dig.

Mit ihren Sprach­zer­ti­fi­ka­ten haben sie eine lebens­lang gel­ten­de Zusatz­qua­li­fi­ka­ti­on erwor­ben, die­je­ni­gen Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die ihre Prü­fung auf der Niveau­stu­fe B 1 nun erfolg­reich absol­vier­ten, gleich­zei­tig auch eine Grund­vor­aus­set­zung erfüllt, an fran­zö­si­schen Uni­ver­si­tä­ten stu­die­ren zu kön­nen. Dazu sprach Herr Book im Rah­men einer klei­nen Ver­lei­hungs­fei­er allen sei­ne herz­li­chen Glück­wün­sche aus. Neben dem ganz per­sön­li­chen Erfolg für jede ein­zel­ne Schü­le­rin und jeden ein­zel­nen Schü­ler, die alle an einem zusätz­li­chen Schul­nach­mit­tag beson­de­re Lern­an­stren­gun­gen auf sich genom­men hät­ten, sei dies aber auch ein Erfolg für unse­re Schu­le sowie für die drei Fran­zö­sisch­lehr­kräf­te der DELF-AG am AGG Har­s­e­feld, Frau Meiß­ner, Frau Geb­ben und Frau Heiss, beton­te er wei­ter.

Aus­nahms­los allen 31 Gym­na­si­as­ten des AGG, die sich der Prü­fung an der VHS Sta­de unter­zo­gen haben, gelang es auch, die­se zu bestehen: Auf der Niveau­stu­fe A 1 ins­ge­samt elf, auf den Stu­fen A 2 sechs sowie vier­zehn auf dem Niveau B 1. Dabei erreich­ten Mar­cel Cour­té mit 95 Punk­ten und die jüngs­te Teil­neh­me­rin, Inga Peters (Klas­se 7 F1), mit 90,5 (Niveau A 1) eben­so wie Jas­min Bröhan mit 92 (A 2) sowie Mei­ke Stae­ker mit 86 (B 1) von 100 mög­li­chen Punk­te die bes­ten bzw. beacht­lichs­ten Ergeb­nis­se. Auch ist dafür gesorgt, dass die nun­mehr zwei­jäh­ri­ge Erfolgs­ge­schich­te der DELF-AG am AGG Har­s­e­feld fort­ge­schrie­ben wird: Die nächs­ten Prü­fungs­ter­mi­ne im Juni wer­den noch ein­mal von wei­te­ren 25 Schü­le­rin­nen und Schü­lern der 7. und 8. Klas­sen wahr­ge­nom­men wer­den. Ihnen allen dafür schon jetzt ein­mal „Bon­ne chan­ce!“

DELF-Prü­fun­gen am AGG Har­s­e­feld:

Niveau A 1: Mar­cel Cour­té, Kaja Lie­ve Doo­se, Sabri­na Heit­mann, Lea Oeh­lers, Catha­ri­na Eli­sa­beth Olle, Rabea Pap­ke, Inga Peters, Nele Pietsch, Mal­te Pils, Tim Renn­hack und Leo­na Tom­for­de.

Niveau A 2: Luka Bor­n­e­mann, Jas­min Bröhan, Kris­tin Dierks, Mari­le­na Mül­ler, Wieb­ke Pos­sen­rie­de und Sabri­na Rauch.

Niveau B 1: Jil Ber­ni­cke, Ele­na Dohr­mann, Mer­le Gott­hard, Anna-Sophie Jacob, Mara Knauff, Pia Loeff­ke, Manon Mei­er, Kevin Moha­ros, Char­le­en Schleu­se­ner, Lisa Marie Schön­fel­der, Mei­ke Staecker, Vanes­sa Bea­triz Thom­fohr­de, Mari­sa von Bab­ka-Gos­tom­ski und Bir­te Wie­busch.

{gallery}delf2013{/gallery}