Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Am 16. März 2017 fand deutsch­land­weit zum 23. Mal der Kän­gu­ru-Wett­be­werb Mathe­ma­tik statt. Vom Aue-Geest-Gym­na­si­um Har­s­e­feld nah­men in die­sem Jahr 109 Schü­le­rin­nen und Schü­ler dar­an teil. Den jeweils bes­ten Schü­lern jedes Jahr­gangs gra­tu­lier­te Herr Book am ver­gan­ge­nen Mitt­woch (24.05.2017) zu ihren Erfol­gen und bedach­te sie zusam­men mit StR Cars­ten Spring­mann, der den Wett­be­werb an unse­rem Gym­na­si­um orga­ni­sa­to­risch beglei­tet hat­te, mit Urkun­den und klei­nen Prei­sen.

 

Alle Teilnehmer/innen des AGG Har­s­e­feld am dies­jäh­ri­gen Mathe­ma­tik-Wett­be­werb, die 29 Fünft­kläss­ler, 32 Sechst­kläss­ler, sieb­zehn Siebt­kläss­ler, acht Acht­kläss­ler, vier­zehn Neunt­kläss­ler, sie­ben Zehnt­kläss­ler sowie zwei Schü­ler des Abitur­jahr­gan­ges, hat­ten bereits im März 75 Minu­ten lang an 24 (Klas­se 5/6) bzw. 30 Auf­ga­ben (Klas­se 7 bis 12) mit unter­schied­li­chem Schwie­rig­keits­grad gekno­belt. Mit­te Mai sind die Ergeb­nis­se ihrer mathe­ma­ti­schen Bemü­hun­gen an unse­rer Schu­le ein­ge­trof­fen, so dass Herr Book und Herr Spring­mann in der letz­te Woche die Aus­zeich­nung der jeweils bes­ten Schü­ler eines Jahr­gangs vor­neh­men konn­ten.

Foto:  C. Spring­mann

Nach­fol­gend sei­en nun jeweils die drei bes­ten Schü­ler eines Jahr­gan­ges erwähnt:

Klas­se 5:

1. Hen­rik Zschage, Klas­se 5 SL2 (96,25 Punk­te)

2. Finn West­phal, Klas­se 5 F1 (85,00 Punk­te)

3. Tor­ge Don­ner, Klas­se 5 SL2 (82,50 Punk­te)

3. Phil­ipp Lam­pe, Klas­se 5 SL1 (82,50 Punk­te)

Klas­se 6:

1. Anna­bel­le War­ne­ke, Klas­se 6 F2 (108,75 Punk­te)

2. Chris­ti­an Amos Bene­ke, Klas­se 6 F2 (88,75 Punk­te)

3. Julia Scho­ma­ker, Klas­se 6 S (86,25 Punk­te)

Klas­se 7:

1. Maja Prig­ge, Klas­se 7 F2 (94,00 Punk­te)

2. Gian Luca Boer, Klas­se 7 L (93,25 Punk­te)

3. Jasper Schu­ma­cher, Klas­se 7 S (85,00 Punk­te)

Klas­se 8:

1. Cle­mens Blusch­ke, Klas­se 8 C (111,25 Punk­te)

2. Fre­de­ric Dom­ke, Klas­se 8 C (98,75 Punk­te)

3. Leon Mül­ler, Klas­se 8 C (92,25 Punk­te)

Klas­se 9:

1. Jan­nis Dam­mann, Klas­se 9 FL2 (91,75 Punk­te)

2. Marc Niklas Jost­schul­te, Klas­se 9 F2 (91,25 Punk­te)

3. Han­jo Schmidt, Klas­se 9 F1 (80,00 Punk­te

Klas­se 10:

1. Finn von Holt, Klas­se 10 F2 (99,50 Punk­te)

2. Han­na Sum­fleth, Klas­se 10 F3 (93,00 Punk­te)

3. Sven Renn­hack, Klas­se 10 F2 (83,25 Punk­te)

Jahr­gang 12:

1. Jan­nik Fit­schen (85,75 Punk­te)

2. Tobi­as Ditt­mann (83,00 Punk­te)

 

Ins­be­son­de­re ist die Leis­tung von Cle­mens Blusch­ke (Klas­se 8 C) her­vor­zu­he­ben, der mit 22 rich­ti­gen Ant­wor­ten in Fol­ge den größ­ten Kän­gu­ru­sprung an unse­rer Schu­le hin­leg­te.

Wir gra­tu­lie­ren allen Teil­neh­mern des Kän­gu­ru-Wett­be­werbs 2017 zu ihren guten Ergeb­nis­sen und hof­fen erneut auf eine zahl­rei­che Teil­nah­me beim nächs­ten Kän­gu­ru-Wett­be­werb am 15. März 2018.