Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld
Brakenweg 2, 21698 Harsefeld
04164-859950

Auch wenn auch der Bun­des­sie­ger lei­der nicht aus Nie­der­sach­sen kommt, so hat der dies­jäh­ri­ge Diercke Wis­sen Wett­be­werb am Aue-Geest-Gym­na­si­um wie­der gro­ßes Inter­es­se gefun­den. Sechs stol­ze Sie­ger des schul­in­ter­nen Wett­be­werbs wur­den in der ver­gan­ge­nen Woche geehrt.

Wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren fand die ers­te Run­de des Wett­be­werbs – der größ­te Geo­gra­phie-Wett­be­werb Deutsch­lands – auch an unse­rer Schu­le statt: 98 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 6. und 9. Klas­sen stell­ten ihr geo­gra­phi­sches Wis­sen unter Beweis. In der ers­ten Run­de taten sich unter den Sechst­kläss­lern vor allem Mer­le Rath­jen (1. Platz), Fin­ja Stadt­ler (2. Platz) und Bir­te Scho­ma­cker (3. Platz) her­vor, und unter den Neunt­kläss­lern sta­chen die Leis­tun­gen von Tor­ben Höhr­mann (9 F1), Mathis Cohrs (9 F2) und Han­nah Boi­no­witz (9 L) her­aus, die­se Schü­le­rin­nen und Schü­ler konn­ten auch den Klas­sen­sieg in ihren jewei­li­gen Klas­sen errei­chen.

In der zwei­ten Run­de tra­ten die Genann­ten dann zur Ermitt­lung des Schul­sie­gers erneut an. Tor­ben Höhr­mann (9 F1) gelang es, die­se Run­de für sich zu ent­schei­den, daher ver­trat er das Aue-Geest-Gym­na­si­um auch in der dar­auf fol­gen­den Wett­be­werbs­run­de auf Lan­des­ebe­ne. In der ver­gan­ge­nen Woche konn­te nun die Sie­ger­eh­rung mit Geschenk­ver­ga­be und Urkun­den­über­rei­chung an die sechs bes­ten Schü­ler aus unse­rer Schu­le statt­fin­den.

Wir gra­tu­lie­ren allen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern und freu­en uns, dass ihr auch die­ses Jahr wie­der gro­ßes Inter­es­se am Diercke Wis­sen Wett­be­werb gezeigt habt. Unser Dank gilt auch dem Erd­kun­de­kurs des 11. Jahr­gangs von Frau Heiss-Pflug­haupt, der uns bei der Durch­füh­rung der ers­ten Run­de tat­kräf­tig unter­stützt hat.